“FÜR GERA” beschließt Kommunalwahlliste

Am 13.03.19 haben die Mittglieder der  FÜR GERA Wählervereinigung e.V. ihre Kommunalwahlliste beschlossen. Am 26.05.19 werden demnach 17 parteilose Kandidaten FÜR GERA ins Rennen um die 42 Mandate gehen, darunter 5 Frauen.

Angeführt wird die Liste von der Vorsitzenden Sandra Graupner. Es folgen ihr Ralf Kirchner und Brit Heinig.

Auch der Langenberger Ortsteilbürgermeister, Matthias Kirsch, der neben dem Stadtratsmandat auch wieder das Amt des Ortsteilbürgermeisters anstrebt, stellt sich auf Listenplatz 4 zur Wahl.

Auf den weiteren Plätzen folgen Mirko Raatz, Heike Breuninger, Robby Bauer, Andreas Herrmann, Steffen Reiche-Römuss, Julia Zein, Frank Bauer, Karsten Heidicke, Sarah Zwick, Christian Voigt, Thomas Heinig und Holger Tix. Abgeschlossen wird die Liste von Sven Rothe.

 

„Ich freue mich, dass wir auch einige junge Geraerinnen und Geraer gewinnen konnten, sich der Verantwortung zu stellen und für den Stadtrat zu kandidieren. Unsere jüngste Kandidatin, Sarah Zwick, ist Jahrgang 2000. Jeder bringt unterschiedliche Erfahrungen und Kompetenzen aus seinem Lebens- und Berufsumfeld mit. Wir wollen als Team auftreten und im Stadtrat für die Aufbruchstimmung sorgen, die auch in der Stadt zu spüren ist.“ fasst Sandra Graupner zusammen.

Ziel der Wählervereinigung ist es, als starke Fraktion in den Stadtrat einzuziehen. Den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt soll über die Wählervereinigung die Möglichkeit gegeben werden, sich aktiv und parteiunabhängig in die Stadtpolitik einzubringen.

 

Die erste Gelegenheit, die Kandidaten der FÜR GERA Wählervereinigung e.V. kennenzulernen, wird am 20.03.19 ab 18 Uhr im Tete a Tete ( Kleine Kirchstr. 2 07545 Gera ) sein.

Dort wird es dann wöchentlich jeweils Mittwochs den „Politischen Britwoch“ geben.