8. September 2021

Objekt Tietz-Kaufhaus, hier: Offener Brief der im Stadtrat der Stadt Gera vertretenen Fraktionen und Parteien

Ausgangslage Stand 31.08.2021: Voranstellen möchten wir ein klares Statement, das klare Bekenntnis aller Stadtratsfraktionen und der Stadtverwaltung: Wir sind an der Entwicklung und Wiederbelebung des Tietz-Kaufhauses und […]
20. März 2021

Errichtung innenstadtnaher Wohnmobilstellplätze

Die Fraktion „FÜR GERA“ nimmt den Boom beim Reisen mit Wohnmobilen zum Anlass für eine Beschlussvorlage in der kommenden Sitzung des Stadtrates. Die Stadtverwaltung soll beauftragt […]
8. Dezember 2020

Anfrage zur Friedhofsatzung

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Vonarb, die seit 2010 gültige Friedhofsatzung der Stadt Gera regelt alle relevanten Fragen zum Thema Bestattung auf den kommunalen sowie auf zwei […]
14. September 2020

Gebührenanpassung für den Tierpark längst überfällig

Erst kürzlich war in einer Medieninformation der Stadt Gera zu lesen, dass unser Thüringer Waldzoo nach wie vor ein Besuchermagnet ist. Im Jahr 2019 besuchten 155000 […]
7. Juli 2020

Neue Patenschaft lässt „Die Dahlie“ sprudeln

Dank an drei Paten der Fraktion „FÜR GERA“ für Übernahme der Betriebskosten des Thilo-Schoder-Brunnens im Dahliengarten Zwei Mitglieder und die Geschäftsstellenleiterin der Fraktion „FÜR GERA“ im […]
24. Juni 2020

Beanstandung zum Stadtratsbeschluss zur Beschaffung neuer Straßenbahnen

Gemeinsame Pressemitteilung der Fraktionen Bürgerschaft Gera, Für Gera und Alternative für Deutschland Am 4. Juni hatte der Stadtrat mit großer Mehrheit die wichtige Vorlage zur „Förderung […]
15. Juni 2020

Anfrage der Fraktion zum Sachstand “Villa Jahr”

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,Die von 1905 bis 1907 erbaute Villa Jahr in Heinrichsgrün war während derBundesgartenschau 2007 Teil des Ausstellungsbereiches Hofwiesenpark. Im Vorfeld wurdedas Gebäude (teil)saniert […]
7. Juni 2020

Erste Stadtratssitzung nach langer Pause

Nach über drei Monaten „Coronapause“ fand am 4.6. wieder eine Sitzung des Geraer Stadtrates statt. In über fünf Stunden wurden dabei zahlreiche, teils umstrittene Entscheidungen getroffen. […]
3. Juni 2020

Fraktion FÜR GERA zur Digitalisierung der Stadtratsarbeit

Über den enormen Nutzen einer weitgehenden Digitalisierung für die Bewältigung momentaner und zukünftiger Aufgaben im Stadtrat ist sich die Fraktion FÜR GERA einig und fordert nun […]